Wer?

Die Tai Chi Chuan Vereinigung Rhein-Sieg e. V. (TCCVRS)


Organisation

Die TCCVRS ist ein gemeinnütziger Verein, der Mitglied im Wushu Verband Nordrhein-Wesfalen e.V. ist. Das Training wird von erfahrenen Mitgliedern ehrenamtlich durchgeführt und findet in von der Stadt Siegburg und dem Rhein-Sieg-Kreis kostenlos zur Verfügung gestellten Sporthallen statt. Diese Randbedingungen erlauben einen Mitgliedsbeitrag, der für jeden erschwinglich ist (30 EUR pro Jahr).

Geschichte

Die TCCVRS wurde 1995 von einer Gruppe Tai-Chi-Interessierter mit dem Ziel der Förderung und Verbreitung des Tai Chi Chuan gegründet. Mit der Zeit schliefen die Aktivitäten jedoch etwas ein.

Das neue Jahrtausend brachte auch einen Neubeginn für die TCCVRS. Im Jahr 2005 fanden sich einige Tai-Chi-Interessierte zum gemeinsamen regelmäßigen Training zusammen und reaktivierten hierfür die alte Vereinsstruktur. Damit begann die Entwicklung des Vereins zur TCCVRS, wie sie heute existiert.

Skizze_3

"Tai Chi Chuan ist leicht zu erlernen, aber schwer meisterhaft auszuüben."


Startseite